Dandy Germany

Was ist Dandy Germany?

Dandy Germany ist ein 2019 gegründeter e.V., der allein von Studierenden geführt wird. Inhaltlich beschäftigen wir uns mit den Neurowissenschaften mit einem Schwerpunkt auf der Neurochirurgie.

Wo finde ich Euch?

Website: www.dandygermany.org
Instagram: @dandygermany
Am 27.10.2022 um 19.30 Uhr Kennenlern-Treffen bei Waffeln und glühenden Getränken! – Ort: im Hörsaalgebäude +1/0120 (Biegenstraße 14)

Euer Ansprechpartner in Marburg: Ben-David – ben-david.chandra@dandygermany.com<

Was gibt es bei Dandy Germany?

Unser Steckenpferd sind die eColloquien, bei denen einmal im Monat hochkarätige Spezialisten auf ihrem Gebiet im Rahmen eines online Vortrags über ihr Fachgebiet erzählen. Mittlerweile ist dies allerdings eines von vielen Projekten.

Education:

Hierzu zählen die eColloquien, aber auch verschiedene andere Vortragsreihen und auch Hands-on Kurse.
Science:
Auch in diesem Bereich gibt es Vortragsreihen mit dem Schwerpunkt: wie und wie kommt man dahin? Für alle Neurowissenschaftlich Interessierten. Zudem veranstalten wir online Journal Clubs. Und noch in Arbeit ist der Research Hub, bei dem wir interessierte Studierende mit neurowissenschaftlichen Projekten an den Universitäten verknüpfen.
Social:
Hier beschäftigen wir uns mit sozialen Problemen in der (Neuro-)Chirurgie. Zurzeit fällt ein Schwerpunkt auf „Frauen in der Neurochirurgie“ und wir haben ein Mentorinnen-Programm mit dem „Alice Rosenstein-Programm“ gegründet.

Wichtig! Ist vor allem auch das Zusammenkommen. Nichts bereitet uns mehr Freude, als gemeinsam mit anderen Studierenden, die so für das Fach (Neuro-…) brennen, Projekte aufzubauen und sich mit dem Fach beschäftigen. Daher haben wir jährlich eine „General Assembly“ und treffen uns auf Kongressen, sowie unserem internationalen Students Congress, bei dem sich die Dandy Student Clubs aus verschiedensten Ländern der ganzen Welt treffen mit Spitzen der Neurochirurgie und der Neurowissenschaften.

Was kann Ich machen?

Das besondere ist, dass wir ein rein studentischer Verein sind. Das heißt, wenn Du eine tolle Projektidee hast, oder Dich gerne bei einem der bestehenden Projekte involvieren möchtest, stößt Du immer auf offene Ohren.

Was soll in Marburg passieren?

Am wichtigsten ist es eine aktive Gruppe aufzubauen, mit der es möglich ist, in Zusammenarbeit mit der Klinik und diversen Sponsoren ein SkillsLab in Marburg zu veranstalten.
Alles darüber hinaus kommt auf Euch an: Gemeinsam die eColloquien vorbesprechen und anschauen etc.