Medinetz Marburg wurde 2007 als studentischer Verein gegründet und widmet sich seither dem Ziel, Illegalisierten den Zugang zum deutschen Gesundheitssystem zu ermöglichen.
Dazu stellen wir Kontakt zwischen Flüchtling bzw. MigrantInnen und Ärzten her, die bereit sind, die Betroffenen anonym und kostenlos oder zum Unkostenbeitrag zu behandeln.
 
 
Zur Website